blickbewegungsmessung

(Szene nachgestellt)

 

In jeder deutschen Schulklasse gibt es durchschnittlich zwei Kinder, die unter einer Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten (z.B. Lese- Rechtschreibstörung und Rechenstörung) leiden.

 

Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen zählen damit zu den häufigsten Entwicklungsproblemen im Kindesalter. Sie können beträchtliche negative Auswirkungen auf den individuellen Lebenslauf haben.

 

Ocunostics verwendet modernste Blickbewegungstechnologie, um wissenschaftlich fundierte, praxistaugliche diagnostischeAnwendungen zu entwickeln, aus denen sich individuelle therapeutische Förderpläne ableiten lassen.